Nadja ist Coach und Diplompsychologin, Speakerin und Autorin.

Nadja wurde 1978 geboren und hat Psychologie in München studiert. Sie hat eine zusätzliche Ausbildung als Wirtschaftsmediatorin an der LMU München sowie einen MBA in St. Gallen absolviert.

Dadurch besitzt sie ein umfangreiches akademisches Wissen zu Führungs-, Kommunikations- und Managementthemen. Darüber hinaus hat sie eine Weiterbildung zur Burnout-Prävention (MBSR) gemacht.

Nadja hat viele Jahre Führungspositionen in Politik und in der Wirtschaft innegehabt. Sie war mit 23 Jahren jüngste Stadträtin im Münchner Rathaus. Nach sieben Jahren in der Stadtpolitik wurde sie 2009 ins Europäische Parlament gewählt und war dort stellv. Vorsitzende des Ausschusses für Beschäftigung. Nach fünf Jahren in Brüssel wechselte Nadja als stellvertretende Geschäftsführerin zur Handelsblatt Global Edition nach Berlin. Im Anschluss daran übernahm sie die Leitung der Kommunikation eines der größten FinTechs in Europa.

2017 gründete sie ihr eigenes Startup COACHOO GmbH  in München und war von 2017 bis 2019 erneut Abgeordnete im Europäischen Parlament. Ihre Schwerpunkte waren Handelspolitik, Digitalisierung und New Work.

Zusätzlich hat Nadja die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet Psychotherapie ohne Bestallung seit 2006 durch die Landeshauptstadt München erteilt bekommen.

COACHOO bietet flexibel und online, bequem Coaching an.

In den Kursen der Akademie kombinieren wir inhaltlichen Input zu einem Thema, Nadjas Tipps aus ihren Erfahrungen und mit Aufgaben, startest du deinen eigenen Reflexionsprozess.

Wir kombinieren also Coaching mit Training und Consulting – und das alles online. Du bekommst damit umfangreiches, fachliches Knowhow. Theorie muss aber auch angewendet und auf deine eigene Situation übertragen werden. Die Erkenntnisse, die du aus den Übungen ziehst, sind die Basis, um eigene Verhaltensmuster zu erkennen. Das ist der erste Schritt. Weitere Fragen und Übungen helfen dann dabei, Gründe für wiederkehrende Situationen zu erkennen und gezielt neue Verhaltensweisen zu entwickeln. Diese können dich dann beruflich und persönlich einen großen Schritt nach vorne bringen.

Funktioniert Coaching online?

Ja!

Zahlreiche Studien (z.B. Eichenberg & Ott, 2012) zeigen, die Wirksamkeit von online Vorgehensweisen im psychotherapeutischen Kontext. Daher kann auch Coaching online funktionieren. Am wichtigsten ist es, die Bereitschaft und die Neugierde mitzubringen, sich auf Neues einzulassen.

Was heißt flexibel?

Du bestimmst Zeit und Ort!

Mobilität, wechselnde Arbeitszeiten und Geschäftsreisen machen eine langfristig terminierte, physische Anwesenheit oft zu einem schwierigen Unterfangen. Daher kannst du selbst wählen, wann und wo du COACHOO nutzst!

Ist Coaching nur etwas für Manager?

Nein!

Coaching setzt einen Erkenntnisprozess in Gang. Dadurch können neue Perspektiven eröffnet und Ressourcen abgerufen werden, die dir dabei helfen das eigene Verhalten in die Richtung zu steuern, die du möchtest. In Zeiten von "New Work" wird Coaching als Methode in der Personalentwicklung immer beliebter.